Freitag, 30. Januar 2015

Zwergen-Kira für die Maus

Eine Zwergen-Kira für die kleine Maus hatte ich euch gestern versprochen und hier ist sie:


Wie man sieht, beziehen sich die Zwerge nicht auf die Größe, denn so sehr klein ist unsere "kleine Maus" langsam gar nicht mehr... Nein, die Zwerge finden sich in größerer Anzahl auf dem tollen "Carlitos"-Stoff von Lila-Lotta wieder. Sooooo süß, haben die kleinen Männlein schon eine Weile im Regal auf das passende Projekt zum Anschneiden gewartet. Und Kira, der neue Tunika-Schnitt von kibadoo war da eindeutig genau das Richtige! :-)
Da ich selbst wohl immer noch nicht wahr haben will, wie groß die Maus schon ist, habe ich unser Probenäh-Kira spontan in zu kleiner Größe zugeschnitten, so dass die Ärmel zu kurz und das An- und Ausziehen ein wahrer Kampf waren. Sowas geht natürlich gar nicht!
Daher hat die Tunika unserer Maus spontan noch eine Armverlängerung sowie eine Knopfleiste am Rücken bekommen und passt damit jetzt und ist kinderleicht an- und auszuziehen.
(Auch wenn der Herr des Hauses sich an einen OP-Kittel erinnert fühlt.... pfffffff!!!!) ;-)


Die Maus ist jedenfalls begeistert und zeigt Euch auf den nächsten beiden Fotos noch, was für eine verrückte Nudel sie ist! :-)



Etwas "ernsthaftere" Bilder waren mit ihr an diesem Tag nicht zu machen - aber was soll's... So ist sie halt! ;-)
Liebe Grüße,
Andrea

Kommentare:

Karen hat gesagt…

OP-Kittel??????? Da würde mein Mann vermutlich seinen Job an den Nagel hängen, wenn er im OP so "bunt" tragen müsste ;-)
Der Zwergenstoff ist ja echt süß und der Schnitt gefällt mir richtig gut. Da muss ich demnächst mal genauer schauen, ob das vielleicht etwas für meine Große wäre.

Die Quatschnudel ist herrlich :-)

Liebe Grüße,
Karen

Streuterklamotte hat gesagt…

Ich habe mir den Schnitt ja auch gegönnt und freue mich schon auf Nähen... deine "kleine" Bluse hier ist auch ganz toll geworden´!
LG, Sabine