Donnerstag, 13. Februar 2014

Kuschelige schnell-mal-drüberzieh-Weste

Eigentlich hatte ich meinen RUMS für letzte Woche schon fest geplant und ganz genau im Kopf, doch dann kam der letzte Donnerstag - einer dieser Tage an denen man besser morgens gar nicht aufgestanden wäre, weil einfach alles schief läuft, was man anpackt. Das nachhaltigste Ergebnis dieses Tages ist eine kaputte Nähmaschine, die erst bei der dringend erwarteten Ersatzteillieferung ihren Dienst wieder richtig aufnehmen kann. *örks
Aber dann jetzt diese Woche!! Nicht der für letzte Woche geplante Post sondern diese Woche was ganz Neues: Meine kuschelige schnell-mal-drüberzieh-(und-anschließend-gar-nicht -mehr-ausziehen-wollen)-Weste:


Ich bin ein bekennender Fleece-Westen-Träger und habe davon ein komplettes Schrankfach voll in unterschiedlichsten Farben. Allerdings sind die alle sportlich gerade geschnitten und haben einen Reißverschluss. Da ist diese hier mal was anderes: mit Tunnelzug und zum Zubinden, macht sie optisch gleich ganz was anderes her als die anderen Kuschelteile:


Genäht habe ich aus Bouclefleece, der innen superweich ist und außen eine optische Mischung aus Wollstoff und Winterfrottee - super angenehm!
Das Schnittmuster bekommt ihr seit gestern bei Tinimi - denn Chris kann nicht nur Stickdateien sondern auch Schnittmuster!! :-)
Vielen Dank, dass ich beim Probenähen dabei sein durfte! Liebe Grüße,
Andrea

Kommentare:

liebste schwester hat gesagt…

Sieht super aus und ist bestimmt voll kuschelig!

Sonnige Grüße
Katrin von
liebste-schwester.blogspot.de
Besuch uns doch mal, wenn du Zeit und Lust hast.

LieseLotteFriedrich hat gesagt…

oh,wie kuschelig:-)) Klasse! Lieben Gruß Tanja