Mittwoch, 18. Dezember 2013

Gut behütet

Ok, so richtig Winter wie man ihn sich vorstellt ist das hier wahrlich noch nicht. Wird wohl auch nix mehr mit dem Schnee an Weihnachten... Aber kalte Ohren kann man sich schon ganz gut holen. Und weil es nix fieseres gibt als Ohrenschmerzen, habe ich vor einiger Zeit mal für einen ganzen Schwung warmer Ohren gesorgt:


Jede Menge Mützen (Schnitt Berra von ki-ba-doo) mit passenden Halswärmern (eigener Schnitt) aus verschiedensten Lillestoff-Jerseys, Fleece und Plüsch sind entstanden und halten Kinderköpfe und -hälse warm.


Verkauft wurden sie alle beim alljährlichen Winterstübchen des Kindergartens und sorgen damit nicht nur für warme Ohren, sondern auch für etwas Geld für das neue Frühstücksbuffet im Kindergarten.
Halt - stimmt gar nicht! Nicht ALLE wurden dort verkauft! Eine hat sich der Große sofort gesichert, denn den Stoff hat er sich direkt nach der Lieferung reserviert:

 
 
Bei uns also auch keine kalten Ohren! ;-)
Liebe Grüße,
Andrea


Kommentare:

kreativkäfer hat gesagt…

ja bumm, da seid ihr herrlich bunt versorgt!!! wunderschön!
glg andrea

vonmäusenundnähten hat gesagt…

Sie wären mit Sicherheit alle weggegangen,wenn er nicht eine reserviert hätte.
Hat er clever gemacht! :)

Liebe Grüße
SImone