Samstag, 30. November 2013

1001 Dalmatiner und ein großer Frechdachs!

Wenn auf dem Reiterhof hier in der Nähe Weihnachtsfeier ist, kommen von meiner allerliebsten Stammkundin immer die seltsamsten Nähwünsche des Jahres bei mir an, denn das Fest wird in jedem Jahr unter ein Motto gestellt, zu dem sich die Kinder passend kleiden sollen. In diesem Jahr wird dies "1001 Dalmatiner" sein. Als Hund verkleidet wollte die junge Reiterin nun aber auch nicht gehen, weshalb wir uns auf eine Fleeceweste im Dalmatinerlook geeinigt haben. Und weil noch ein bisschen Fleece übrig geblieben ist, habe ich gleich mal noch ein Paar Stulpen dazu gemacht und ich denke, so kann man standesgemäß auf einer 1001-Dalmatiner-Feier erscheinen...
Unser großer Frechdachs hat sich freundlicherweise bereit erklärt, sich als Model zur Verfügung zu stellen:


Die Weste ist nach dem Lillesol-Basic-Schnitt No.5 genäht und da die Weste für eine siebenjährige sein soll, habe ich mich entschieden, Reißverschluss und Bündchen kontrastfarbig in rot zu nehmen, was ich deutlich cooler finde als bei weiß oder schwarz zu bleiben!


Hier nochmal die Ansicht von hinten ohne "Inhalt". ;-)


Die Stulpen habe ich dann einfach passend dazu frei Hand genäht:


Na, dann wollen wir mal schauen, wie der Dalmatinerlook bei der Pferdeliebhaberin so ankommt!


Euch allen wünsche ich ein schönes, gemütliches und ruhiges erstes Adventswochenende. Ich gehe jetzt mal an die Adventsdekoration des Wohnzimmers! :-)
Liebe Grüße,
Andrea

1 Kommentar:

Sweets for Sweets hat gesagt…

Hihi, ist ja süß.
Ich hab erst an eine Kuh gedacht, aber stimmt...es sind Dalmatiner Punkte.

LG
Stephanie