Dienstag, 2. Juli 2013

Velotte et Tatignécourt...

...so hieß unser Wochenendreiseziel. Gute 50 km südlich von Nancy am Rande der Vogesen gelegen, hat das Dorf vermutlich in etwas so viele Einwohner wie Buchstaben im Ortsnamen. Na gut, ein paar mehr vielleicht schon! ;-)
Hier wartete ein wunderschönes Ferienhaus, bestehend aus zwei Wohnungen auf uns. Und so verbrachten wir ein richtig gemütliches Wochenende in Frankreich.
Mit zwei frechen Kindern:




Meinem Lieblingsmann:


Und noch einer Menge anderer Leute, sozusagen die ganze Familie zusammen:


Das Wetter war zwar nicht gerade traumhaft, aber immerhin trocken und nicht allzu kalt. Gerade ausreichend gut für einen kleinen Trip in die Umgebung und ein paar nette Fotos:

 
 
 
Das absolute Highlight des Hauses (neben den liebevoll eingerichteten Zimmern, dem riesigen Garten mit leckeren Erdbeeren hinter dem Haus und dem Billardtisch) war für uns eindeutig der große Steinbackofen im großen Esszimmer:


Der wurde nach dem Anheizen intensiv genutzt für leckerste Pizza aller Zeiten, Quiche, Apfelkuchen und Hefezopf.


Einfach nur leeeeeeeecker:


Das Wochenende war ein Wunsch zum 40. Geburtstag meines Schwagers. Eine richtig gute Idee - sowas sollte man öfter mal machen!
Hier der Blick von außen auf das Haus:


Sehr zu empfehlen!! Für 12 Personen gedacht, für weniger Personen auch teilweise zu mieten und wir haben auch 13 Personen (davon drei Kinder) super unterbekommen. Dass wir hier noch einmal herkommen werden ist nicht unwahrscheinlich! :-)
Wer auch mal Lust darauf hat findet hier  Informationen!
Liebe Grüße,
Andrea

Kommentare:

kreativkäfer hat gesagt…

na das ist ja mal ein nettes wochenende, tolle idee und das haus sieht richtig gemütlich aus!
glg andrea

vonmäusenundnähten hat gesagt…

Wow,das sieht toll aus!Hätte ich das gewußt,hätte ich mir von Dir eine Pizza mitbringen lassen!!!
Sieht sooo lecker aus.Ich stell mir jetzt nix weiter vor...

LG sImone

Flaupa hat gesagt…

Na das sind sicher tolle Tage gewesen!!! Die Bilder schauen so toll aus!

Glg Sandra