Donnerstag, 30. Mai 2013

Hier RUMSt es heute auch

...Wenn auch nur ein kleines bisschen. Ich hab zwar schon jede Menge Pläne, was ich mir alles nähen möchte, aber ein bisschen mangelt es an der Zeit... Und wenn Zeit ist, nähe ich doch eher für andere oder meine Kinder. Aber wochenlang ganz ohne RUMS?! Geht ja auch nicht, oder? Also bin ich heute mit zwei Fast-Sewed-Projekten dabei, nämlich einem Loop mit passendem Haarband:

 
Genäht aus Lillestoff-Dots und Ringel-Interlock von Michas Stoffecke. Das bringt ein bisschen Farbe ins Frühlingsgrau! ;-)
Das Haarband habe ich nach dem Origami-Tutorial von Susanne (Hamburger Liebe) genäht. Sehr zu empfehlen! Sieht kompliziert aus, ist es aber gar nicht!! Und weil die einem die Lockenwuschel so gut aus dem Gesicht halten, werde ich da sicherlich noch ein paar mehr nähen - passend zu jedem Outfit am besten!!! ;-)
Ansonsten hier noch ein kleiner Einblick in einen der Gründe, warum hier Nähzeit im Moment Mangelware ist:
 
 
Aber dafür werde ich mir schon ganz bald Gedanken darüber machen können, welche neuen Kissenbezüge ich nähen kann, die in unser frisch renoviertes Wohnzimmer passen!! ;-)
Wer sonst heute noch RUMSt, könnt ihr Euch hier anschauen!
Liebe Grüße,
Andrea
 


Kommentare:

michèle von peek-a-boo hat gesagt…

na dann fröhliches haarbandnähen!

liebe grüße sendet dir michèle

kreativkäfer hat gesagt…

sehr schön aus dem stoff! oh neues WZ und frische kissen, dann bitte unbedingt ein foto, ja?!
glg andrea

Melly hat gesagt…

Sehr schick :-)) Auf die Kissenparade freue ich mich schon ,

lg

melly

Muddi hat gesagt…

Ach ja, die liebe Zeit... ;o) So Haarbänder sind toll, auch ohne Locken. :o) Viel Spaß beim Streichen weiterhin!

Liebe Grüße
Sarah