Montag, 7. Januar 2013

Notfall-Tasche

Der Sohn meiner Freundin hat leider eine üble Allergie - vor allem gegen Nüsse. Seit der letzten Untersuchung beim Arzt muss er jetzt immer und überall Notfallmedikamente dabei haben (Tropfen und Spritze).
Die sind ab sofort in einer gut mit dickem Volumevlies gepolsterten Tasche aufgehoben, und mit dem Motiv, weiß auch jeder sofort, wozu die Tasche da ist:

Stickdatei von hier
Von innen habe ich die Tasche mit beschichteter Baumwolle gefüttert, so dass sie leicht auswischbar ist, falls im Notfall mal ein paar Tropfen daneben gehen:

 
Und jetzt wünsche ich dem kleinen Ben, dass er die Tasche so selten wie möglich braucht!!
Liebe Grüße,
Andrea

Kommentare:

vonmäusenundnähten hat gesagt…

Ach je,das wünsche ich auch.
Auch wenn man dann nie die schicke Tasche zu Gesicht bekommt ;o).

Liebe Grüße
Simone

P.S.: Dieses Karamell Zeug da aus dem letzten Post wäre ja mal wieder was für mich.
War das für Deine Schwester?
Das ist doch auch die mit den Kapseln...
Also mit der habe ich schon mal was gemeinsam :o)

FLAuPa hat gesagt…

Toll geworden! Na da hoffe ich aber auch. Die so selten wie möglich zum Einsatz muß!!

Glg Sandra