Montag, 8. Oktober 2012

Mitnehm-Garage

Letzte Woche hatte der beste Freund vom Großen Geburtstag. Die Gelegenheit, endlich mal auszuprobieren, was ich schon lange mal machen wollte: Nämlich eine Garage für Spielzeugautos im Stil einer Stifterolle. Ein paar mal schon im Bloggerland gesehen, aber bislang selbst noch nicht genäht. Wurde also mal Zeit! Genäht ganz genauso wie eine Stifterolle, nur die Maße etwas an die vorhandenen Spielzeugautos angepasst. Auf den oberen Teil habe ich aus schwarzem Filz eine Straße aufgenäht, die mit engem Zickzackstich aus weißem Stickgarn ihre Fahrbahnmarkierungen erhalten hat:


Genäht aus Jeans und ähnlich festem Stoff für die Garagen war auch keinerlei Verstärkung mit Volumenvlies mehr nötig. So sind jetzt sechs Autos unterwegs immer gut verpackt dabei und schnell spielbereit! ;-)


Zum Transport wird die Fahrbahn einfach über die "Garagen" geklappt, die Tasche in Drittel zusammengefaltet und mit Klettverschluss verschlossen. Quadratisch, praktisch, gut - und passt in jede Tasche!


Von nun an gibts keine Langeweile mehr im Wartezimmer, Restaurant oder wo sonst einen die Erwachsenen mit hinschleppen! ;-)
Der Große hat da natürlich jetzt auch sofort Bedarf angemeldet - war ja klar!! ;-)
Euch allen einen guten Wochenstart, liebe Grüße,
Andrea

Kommentare:

bunte freunde hat gesagt…

Was für eine tolle Idee...bin echt begeistert!
Liebe Grüße
Dagmar

Tabea Himmelmann hat gesagt…

Das ist ja cool!

Lg, Tabea

vonmäusenundnähten hat gesagt…

Das ist ja mal cool!
Würde mein Kleiner sofort gebrauchen können...gut daß der das grade nicht sieht ;o).

Liebe Grüße
Simone

kreativkäfer hat gesagt…

wie cool ist das denn bitte, so eine tolle idee!!!!
glg andrea

FLAuPa hat gesagt…

Ohhh...sowas hab ich ja noch nie gesehen! Tolle Idee!:)

glg Sandra