Dienstag, 4. September 2012

Pyjama-Party

Na, war ja klar, dass nur ein Schlafanzug für die kleine Maus nicht geht. Und so kam dann auch erwartungsgemäß vom Großen direkt die Frage, wann er denn auch mal einen Schlafanzug von mir genäht bekommt. Na, aber gerne doch - sofort!! (Denn die Idee zur passenden Stoffkombi hatte ich sowieso schon im Kopf!) ;-)
Und so kann jetzt bei uns die Pyjama-Party steigen - und zwar in Begleitung einer ganzen Schar von Superhelden!!

 
So macht das abendliche gemeinsame Bücherlesen gleich noch mehr Spaß!
 
 
Und der Große ist superstolz auf seinen Superhelden-Schlafi! ;-)
 
 
Noch ein letztes Bild mit den langen Haaren. Stehen im zwar eigentlich auch ganz gut,....
aber da der junge Mann die Angewohnheit hat, vor und nach dem Einschlafen seinen Kopf in sein Kissen zu wühlen und dann "stundenlang" hin und her zu drehen, hatten wir in der letzen Zeit jeden Morgen große Schwierigkeiten beim Durchkämmen der total verknoteten Haare.
Daher habe ich heute Abend mal kurzen Prozess (im wahrsten Sinne des Wortes) gemacht und so sieht der Große jetzt aus:
 
 
 
Und weil er immer öfter auch genauso frech ist, wie er auf den beiden Bildern aussieht, passt das schon! ;-)
 
Liebe Grüße,
Andrea
 
 
Schnitt: Ottobre 6/11
Stoff: Supa-Heroes von Hamburger-Liebe und roter Jersey, beide von Michas Stoffecke
 

 
 

Kommentare:

Marie hat gesagt…

Die sind tot schick geworden ;)
Grüße
MArie

vonmäusenundnähten hat gesagt…

Tolle Kids in tollen Schlafanzügen!
Dein Großer sieht mit kurzen Haaren noch größer aus und darf dies dann durch Unsinn machen etwas ausgleichen ;o)

Liebe Grüße
Simone

kreativkäfer hat gesagt…

schick ins bett ist wohl bei euch die devise, wunderbare pyjis!
glg andrea

FLAuPa hat gesagt…

Ja der ist auch so toll geworden der Schlafi! Und ich glaub frech werden sie in dem Alter alle!*hihi*

glg SAndra