Donnerstag, 14. Juni 2012

Alles dabei!

Kennt ihr das auch? Es gibt Tage, da gehe ich nachmittags ganz "unbeschwert" zum Kindergarten, um schnell meine Mäuse abzuholen. Von der Eingangstür winkt mir schon die Kleine begeistert entgegen (Hatte die nicht heute morgen was anderes an?) - "Hallo Frau H., ihre Tochter hat sich heute einen Becher Tee übergeschüttet." Shirt, Hose und Body hängen in der Gruppe über einer Leine - wie gut, dass ich eine kleine Tasche dabei habe...
"Mamaaaaa!!" Brüllt es begeistert aus der nächsten Ecke. Der Große! (Hatte der nicht auch heute morgen...?) "Mama, heute haben wir ein Fußballturnier gemacht und mittendrin hat es soooo geregnet, dass mir das Wasser IN die Schuhe rein gelaufen ist!!!" Ah ja, ich sehe und nicht nur in die Schuhe... Der Große zeigt nur auf einen großen Berg vollkommen durchgeweichter und eingematschter Klamotten. Hose, Strümpfe, Jacke, Schuhe... Mh, das psst aber jetzt nicht mehr in meine kleine Tasche...
Also, Kinder soweit möglich für den Heimweg fertig gemacht, dann mit dem Berg nasser Klamotten bepackt, dazu noch die Kindergartentasche der kleinen Maus ("Will ich nich' tragen, Mama!!") und los geht's... oder?? "Warte Mama!!! Ich hab doch noch was gebastelt!!! Das ist für Dich!!!" Der Große hält mir einen großen Stapel verschieden großer Pappstücke entgegen, die offensichtlich früher mal ein großer Karton waren. (Mmmh, am Stück wäre der jetzt praktischer gewesen...) Was genau daraus "gebastelt" wurde, erschließt mir zwar nicht, aber na gut...
"Großer, können wir das nicht morgen mitnehmen? Schau' mal ich hab' schon..." Ich sehe in dunkle Augen, in denen Tränen stehen: "Aber ich habe das doch für Dich gebastelt!!" - ok, keine weitere Diskussion, das Zeug muss mit. "Kannst Du mir mal beim Tragen helfen?" - "Aber Mama, ich muss doch den Schirm nehmen, es regnet!!" Ah ja, ich sehe. Also los. Er mit Schirm, die Maus mit Kapuze, ich so bepackt, dass eh kein Regen an mich rankommt. Bis die Maus auf der Hälfte des Weges stehen bleibt. "Will nich' mehr laufen, Mama. Trag' mich!!"---
Aaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich brauche eine neue Tasche. Eine große. Eine in die ALLES reinpasst. Und ich meine ALLES!!
Mal sehen, ob sie hält, was sie so verspricht - die Alles-Drin-Tasche nach dem Freebook von Farbenmix. Natürlich in der großen Version:


Groß ist sie auf jeden Fall! Und wenn sie mit einer Herren-Fleecejacke in Größe XXL befüllt ist, wie hier mal testweise, bleibt immer noch viel Platz - meine Chancen sind also ganz gut! ;-)


Weil ich keinen Gurtversteller mehr da hatte, aber auch nicht auf die Lieferung selbigen warten wollte, habe ich mir mit zwei D-Ringen ausgeholfen - geht auch!
Von der KAM-Snap Reihe haben nur zwei die Funktion, die Außentasche geschlossen zu halten, der Rest darf noch ein bisschen zusätzliche Farbe mit ins Spiel bringen! ;-)


Die Außentasche habe ich mit dem schönen Spruch von Astrid Lindgren bestickt, den die allerliebste Leni Farbenfroh vor einiger Zeit mal kostenlos als Stickdatei zur Verfügung gestellt hatte "Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar" - Da fühle ich mich doch gleich angesprochen! ;-)
Und ab jetzt bekomme ich hoffentlich ALLES gut unter! :-)
Liebe Grüße,
Andrea

Kommentare:

Karen hat gesagt…

Aber da willst Du nicht wirklich die eingematschten Klamotten reinpacken, oder??? ;-) Dazu ist die Tasche doch viiiieeel zu schön!

Warte mal auf die Schulzeit, da wird's noch besser. Tee, Schulmilch, Wasserfarben, Tafelwasser, Fußballplatz - aber laut Hort kein Platz für Wechselsachen oder Matschhosen...
Zum Glück hole ich meine Kinder immer mittags schon ab, sonst würden sie noch länger in feuchten Klamotten rumsitzen. Und wenn wir von der Schule direkt in die Musikschule müssen, habe ich einen Korb voll sauberer Klamotten dabei (eine grobe Bürste zum Hände schrubben wäre auch nützlich ;-))

Ich brauche unbedingt eine schöne Tasche, das habe ich jetzt bei Dir gesehen :-)

Viele liebe Grüße und gute Nerven,
Karen

PS: Gebasteltes MUSS mit - klar! Das kenne ich auch!

vonmäusenundnähten hat gesagt…

Tolle Tasche und toll geschrieben,ich habe Euch bildlich vor mir gesehen :o).
Jetzt kann eigentlich gar nichts mehr schief gehen!

Liebe Grüße
Simone

Marie hat gesagt…

Da hattest du ja einen turbolenten Tag heute.
Mensch bist du etwa kein multitaskin Packesel? :D
Gruß
Marie

PS: Die Tasche ist sehr schön geworden. Hab mir den Schnitt gerade schonmal ins Lesezeichen eingefügt.

Zwergenluxus hat gesagt…

Tolle Tasche! Der Stoff ist chic...Jetzt bist du bestimmt für alles Kommende (was auch immer deine Mäuse für dich bereithalten)gut gerüstet ;-)

Liebe Grüße
Denise

kreativkäfer hat gesagt…

hahaha eine geschichte aus dem ECHTEN leben, genau so ist es! wir haben mittlerweile 3(!!!) große kisten mit mehr oder weniger undefinierbaren bildern bzw. gebasteltem.. alle heiligen zeiten, mach ich mich drüber und entsorge *psssst* das ein oder andere, bei den zeichnungen kann man ja mittlerweile was erkennen und wenn nicht, notiere ich es hinten schnell, damit wir es in10 jahren auch noch wissen..
NUN aber endlich zu der genialen tasche: GENIAL :)
superschön,
glg andrea

FLAuPa hat gesagt…

Hey du weißt ja schon das das gerade mein Alltag ist von dem du da berichtest? *lach* Also immer nur rüber mit der superschönen Tasche!!:-)) Spaß beiseite! Die ist wirklich total schön geworden! Ich würd mir ein Sackerl reingeben für die schmutzigen Stücke! Sonst wird doch der schöne Stoff auch dreckig!

glg Sandra