Donnerstag, 15. Dezember 2011

Kleine Advents-Geschenke

Die Adventszeit ist auch die Zeit der Weihnachtsfeiern und der Adventskaffees. Und ich finde, öfter als sonst im Jahr, braucht man da kleine Geschenke zum Mitnehmen. Schon im letzten Jahr genutzt und (zufällig) zur gleichen Jahreszeit wieder ausgepackt, kam bei mir da das Farbenmix-Teelichthüllen-Freebook zum Einsatz. Von denen kann man auch gleich ein paar auf Vorrat nähen, so schnell sind die gemacht. Hier aus dem tollen Sternen-Leinenstoff und Leinen-Schrägband, beides von Stoff & Stil:


Ebenso gut kommen aber auch Tatütas im weihnachtlichen Design an, denn Papiertaschentücher braucht im Moment ja jeder griffbereit und so sehen die auf dem Tisch gleich noch richtig gut aus!
Hier zusammen mit einer fix "genähten" Karte zum Geburtstag für meine Mutter:


Und zum Schluss muss ich Euch mal noch zeigen, welche tolle Adventsüberraschung unser Großer uns am Wochenende bei seiner Oma gebastelt hat:


Richtig schön, oder? Da ist die Mama doch stolz auf ihren kleinen Großen! ;-)
Ganz liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

vonmäusenundnähten hat gesagt…

Hast Du nicht Lust auch noch eben zum Adventskaffee vorbeizukommen? ;)
Ich würde sagen Dein Großer tritt in Deine kreativen Fußstapfen!
Tatütas als Mitbringsel habe ich gestern auch noch genäht.
Ich wundere mich immer,daß kaum einer das kennt und sie kommen immer super an!

Liebe Grüße
Simone

kreativkäfer hat gesagt…

Oh toll!!! Und die Karte: WOW die find ich oberklasse!
LG Andrea

viel-krempel hat gesagt…

Diese selbstgenähte Karte ist einfach zum Verlieben-ganz toll.
GLG
Annette

Rosarote Welt hat gesagt…

Oh das ist so klasse. Die Karte ist ja wundervoll. Tolle Idee

LG nicole