Mittwoch, 2. November 2011

Kissen-Unikate

Eigentlich sollte man meinen, dass ich nach dieser Aktion hier (Klick) erstmal genug vom Kissennähen habe. Hatte ich auch für ein paar Tage *lach. Allerdings muss ich zugeben, dass ich beim Besuch des schwedischen Möbelhauses letzten Freitag doch offensichtlich noch soviel Kissen im Kopf hatte, dass ich beim Anblick der Stoffe nicht widerstehen konnte und mir daraus gleich sooo viele schöne Kissenvariationen vorstellen konnte, dass ich einiges mitnehmen musste. Und die Kreativmarktbesucher (ganz in echt) und ihr (zumindest auf dem Foto) dürt Euch jetzt anschauen, was ich in meinem Kopf so vor mir gesehen habe:
Einmal herbstlich, einmal winterlich, alles schön rot:
Winterweihnachtlich und ganz vom Schweden, rot mit applizierten Sternenstreifen:
Und gar nicht vom Schweden sondern mit Fliegenpilzigem Stoff vom holländischen Stoffmarkt und Karos vom toskanischen Wochenmarkt (die Idee zu dieser Stoffkombi kam mir sozusagen nachts im Schlaf, oder auch nur Halbschlaf):








Und dann nochmal in ganz bunt (toller Schweden-Stoff finde ich!) und mit Zick-Zack-Borte in drei Farben:


Und (kaum zu glauben!) ALLE drei gefallen sogar auch meinem "unbuntigen" Mann ;-)
Liebe Grüße,
Andrea
P.S. Wer kann mir denn mal erklären, nach welchem System Blogger mir meine schönen Fotos so schrecklich unscharf macht oder eben auch nicht (siehe Kissen-Nahaufnahmen)???

Kommentare:

kreativkäfer hat gesagt…

superschöööön!!! Hmmm das mit den Bildern weiß ich leider nicht!
LG Andrea

Bengelmaldrei hat gesagt…

Schöne Kissen...user Ikea hatte leider keiner dieser Stoffe letzten Samstag...

Ich verkleiner meine Fotos vorher schon.

Yvonne hat gesagt…

Hallo Jannika,
kam meine Mail eigentlich an?
Ich habe eine Fehlermeldung bekommen....
Es geht ums Probestücken :-)

LG Yvonne