Dienstag, 2. August 2011

Vom Foto zum Stempel

Ab und zu fällt mir beim Aufräumen nochmal etwas schon fast Vergessenes in die Hände. Wie dieser Stempel und das damit angefertigte Geschenkpapier:


Und weil mir meine damalige Idee und das Ergebnis (ist jetzt schon fast 3 Jahre her, Wahnsinn!!!) immer noch ganz gut gefällt, dachte ich mir, ich mach' mal einen Post daraus, denn mein aktuelles Nähprojekt nimmt noch etwas Zeit in Anspruch... ;-)
Als unser Großer ein Jahr alt war, habe ich zu Weihnachten aus einem Foto von ihm einen Stempel anfertigen lassen und damit ganz persönliches Geschenkpapier für Omas und Opas sowie Paten usw. gestaltet. Und so habe ich das gemacht:

Zunächst habe ich ein möglichst kontrastreiches Foto ausgesucht, und zwar dieses:



Den Hintergrund, sowie den Kinderstuhl im Rücken habe ich mit Photoshop ausgeschnitten (wer Photoshop nicht hat und es auch zu teuer findet, der sollte mit Google mal nach "Gimp" suchen, denn das ist eine auch ziemlich gute und außerdem kostenlose Alternative dazu zum Download im Internet). --> Hier ist das nicht ganz so ordentlich, denn ich habe das zur Verdeutlichung jetzt nachträglich nochmal etwas schneller als beim Original gemacht ;-)


Anschließend habe ich das Ganze zur Schwarz-Weiss-Grafik konvertiert (das geht ganz leicht mit jedem Grafikprogramm und zur Not sogar mit Word):


Jetzt kann man sich im Internet den günstigsten Anbieter zur Stempel-Anfertigung raussuchen oder sogar zum nächst-größeren Bürowaren-Laden um die Ecke marschieren, die Datei abgeben oder einschicken und schon wenige Tage später den fertigen Stempel in Empfang nehmen. Bei uns hat das Geschenkpapier echt Eindruck gemacht und wenn wir von der kleinen Maus jetzt auch noch einen Stempel anfertigen ließen, könnten wir damit ganz effektiv alle Spielsachen und Bücher als "meins" und "deins" markieren ;-)

Natürlich kann man das auch sehr effektvoll mit Landschafts-, Blumen-, Tier- oder sonstigen Fotos machen. Wie immer: Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Nur: Kontrastreich müssen die Fotos sein! :-)
Zum Abschluss begrüße ich noch ganz herzlich meine neuen Leser, schön, dass ihr mitlest, ich hoffe, es gefällt Euch bei mir!! :-)
Liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

viel-krempel hat gesagt…

Was es alles gibt...wir hatten zur Taufe essbare Bilder auf der Torte, war witzig ist aber nur noch Geschichte...aber den Stempel hat man.
GLG
Annette

Nadelzauber hat gesagt…

Das Geschenkpapier sieht echt super aus! Die Idee mit dem Stempel finde ich total genial!

vonmäusenundnähten hat gesagt…

Wow,der Stempel ist ja genial!
Sowas habe ich noch nie gesehen,daß es das gibt.
Auf Dein neues Projekt bin ich schon gespannt!!!

Liebe Grüße
Simone

enerim hat gesagt…

Ich bin begeistert von der Qualität des Stempels.
Wow, was da alles machbar ist!
Gruß Irene