Dienstag, 30. August 2011

Klara Handgepäck

Wenn man mit zwei kleinen Kindern unterwegs ist, kann man irgendwie nie genug Taschen haben. Auch für nur eine Übernachtung kommt da schon richtig was an Gepäck zusammen. Aber eine Tasche gibt es jetzt im Haus, die ist NUR für mich ;-)
Sowohl für das Gepäck für ein Wochenende als auch als Tasche für Oboe, Notenständer und Noten für die Orchesterprobe geeignet:

 Genäht nach diesem Ebook von Klara Klawitter. Und nachdem ich mich dann endlich mal entschieden hatte, welche Stoffe ich denn nun dafür verwenden möchte, war es auch recht schnell genäht ;-)
Der Lange Schulterträger kann bei (Nicht-)Bedarf auch abgeklipst werden.
Und was ist das jetzt für ein Wetter? Spät-Sommer? Frühherbst? Naja, wenigstens Sonne, wenn auch nicht sonderlich warm... Auf jeden Fall ist das ein sehr wechselhaftes und unberechenbares Jahr was das Wetter angeht. Vielleicht wandere ich doch noch irgendwohin aus, wo es zuverlässiger warm ist ;-)
Liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

viel-krempel hat gesagt…

Du spielst OBOE .....im ORCHESTER...ich bin beeindruckt!
Und ich will mehr wissen....
MAchst du das beruflich?
GLG
Annette

JANNIKA hat gesagt…

Nein, leider nicht, dafür habe ich zu spät damit angefangen. Ich habe, nachdem ich ca. 15 Jahre Querflöte gespielt habe, zum Ende meines Studiums (das nichts mit Musik zu tun hatte) entschieden, dass es Zeit für ein Neues Instrument wird. Ich hatte dann das Glück an der Musikschule in Echternach (Luxemburg) einen echten Profi-Musiker als Lehrer zu finden, der mir die letzten 5 Jahre sehr viel beigebracht hat, jetzt aber leider in die Schweiz gezogen ist. Aber das Instrument ist sooo genial und macht so viel Spaß, dass ich seinen Nachfolger mal testen werde. ;-) Unser Orchester ist ein Blasorchester mit ca. 50 Musikern, das pro Jahr zwei größere Konzert (Frühjahr und Weihnachten) gibt und für diese durchaus schon anspruchsvollere Musik ist die Oboe eine gute Ergänzung des Gesamtklangs. Wie gesagt: Dieses Instrument begeistert mich so, dass ich es sicher so schnell nicht mehr gegen ein anderes tauschen werden ;-)
Ganz liebe Grüße
Andrea

viel-krempel hat gesagt…

Ich will jetzt auch nochmal ein neues Instrument lernen...nächsten Mittwoch ist meine erste Cellostunde...bin schon ganz aufgeregt.
GLG
Annette