Donnerstag, 10. März 2011

Premiere!!!

Mein erstes für mich selbst genähtes Kleidungsstück ist fertig. Und so sieht es aus:



Leider habe ich gerade niemanden hier, der mich fotografieren könnte, daher versuche ich, euch das Ganze mal zu zeigen, indem ich mich selbst mit dem iPhone fotografiere, was nicht ganz einfach ist, sorry ;-)
Also Schnitt und Stoff sind frisch von Stoff und Stil und ich bin schon etwas stolz, diese Tunika trotz der etwas dürftigen Beschreibung hinbekommen zu haben. Am schwierigsten war es, herauszufinden, was mit "Biesen nähen" ganz ohne weitere Erläuterung gemeint war. Die Beschreibungen die ich dazu im Internet und in Büchern gefunden habe, stimmten nämlich irgendwie nicht mit dem Bild im Katalog überein. Und von diesen Biesen sollten fünf auf jeden Ärmel und je sechs auf Vorder- und Rückenteil. So sieht das bei mir jetzt aus:



Keine Ahnung, ob das so richtig ist, aber so ähnlich sieht es im Katalog auch aus ;-)
Die Knöpfe habe ich aus Omas Knopfbüchse genommen, die kennt ihr ja schon. Die gefielen mir besser als die neuen 0815-Knöpfe, die ich sonst so hier hatte:



Da ich mit dem iPhone keine Totalaufnahme von mir hinbekomme, hier einmal der Blick aus meiner Perspektive nach unten und einmal die ganze Tunika ohne mich:







Und zum Abschluss noch einmal mit der stolzen Näherin:



Und jetzt kümmere ich mich nochmal um die kleine Maus, die von Mamas Bloggerei schon etwas genervt ist



Liebe Grüße,
Andrea

Kommentare:

enerim hat gesagt…

Schöne Biesen, schöne Tunika, schöne Knöpfe, schöne he das bist ja du! Schön dich zu sehen!

katharina- ZwergundCo hat gesagt…

Hey Super!
Ich habe mir schon überlegt was du aus dem Stoff nähen willst! Ich glaube das mit den Biesen stimmt schon, habe ich bei Julias Röckchen gemacht.
Super schön.
Liebe Grüße

vonmäusenundnähten hat gesagt…

Wirklich toll ist sie geworden!!!
Das wird sicher nicht die letzte,oder?
Total sympathisch finde ich übrigens die Fotos,ist mal ein anderer Blickwinkel ;)

JANNIKA hat gesagt…

Jetzt wo ich weiss wie es geht, wird es ganz sicher nicht die letzte sein, das stimmt ;-) Besonders schön finde ich ja auch, dass mein Sohn sich über ein genähtes Kleidungsstück für mich selbst genauso freut, wie über eins für ihn: "Mama, ziehst Du heute wieder das schöne Kleidchen an? Du siehst damit sooo schön aus!" - Kleiner Charmeur, und das schon mit drei Jahren - was soll daraus noch werden?

TinnyMey hat gesagt…

für mich sieht das wie biesen aus....klasse gemacht ♥
LG