Samstag, 12. Februar 2011

Verschollenes Spielzeug

Kennt ihr das? Es gibt Spielsachen, die sind plötzlich einfach verschwunden. Niemand weiß, wo sie sein könnten und obwohl man denkt, dass doch in einem einigermaßen ordentlichen Haushalt nichts verloren gehen kann, sind sie unauffindbar.
Nachdem ich gerade, während meine Familie einkauft, mal das Wohnzimmer räume und sauber mache, habe ich doch tatsächlich ein Geheimversteck ausgehoben. Das alles war darin zu finden:



Hinter einer Kommode, die komplett bis auf den Boden geht und an beiden Seiten an Schrank bzw. Wand steht. Sorgfältig von meinem großen Ganoven unter den Schrank (der auf Füßen steht) und von da aus seitlich hinter die Kommode geschoben. Immer schön Stück für Stück weiter durchgeschoben. War gar nicht so leicht, alles wieder raus zu bekommen ;-)

1 Kommentar:

vonmäusenundnähten hat gesagt…

Ich empfehle an dieser Stelle das Nähen eines Stoffkorbes ;)