Donnerstag, 3. Juli 2014

Darf's ein bisschen schicker sein?

In der Regel gehört unsere ganze Familie zur Gattung der Jeans und Shirt-Träger. Einfach praktisch und bequem und wenn die Zeit mal wieder nicht zum Bügeln reicht, ist das bei Jerseystoffen auch nicht so tragisch. ;-)
Aber ab und zu und gerade bei heißen Temperaturen, darf es auch mal ein leichtes Sommerblüschen sein, denn die Popeline ist doch etwas luftiger als der meiste Jersey. Der neue Schnitt "Matylda" von kibadoo ist so schnell genäht und sieht so süß aus, dass ich davon gleich zwei für die Maus genäht habe. Version eins mit "Latz" vorne und einem Bubikragen aus super luftig leichter Baumwolle von Stoff und Stil, die schon seit Jahren in meinem Regal auf ihren Einsatz gewartet hat:

 
 

Und Nummer zwei, ganz schlicht und mit orange, der absoluten Lieblingsfarbe der Maus:
 



 
Jetzt aber raus in die Sonne, so ein tolles Wetter muss genutzt werden! :-)
Liebe Grüße,
Andrea


Mittwoch, 2. Juli 2014

Wie klein!!!

Heute habe ich unter anderem nochmal in ziemlich klein genäht. Größe 68 ist bei uns schon eine ganze Weile her und selbst meine Nichte ist der Größe mittlerweile schon entwachsen. Umso winziger kommen einem die Sachen dann vor. :-)
Ich hoffe der kleinen Mara und ihrer Mama gefällt die Kombi aus Shirt (Schnitt: Mini-Henric von kibadoo) und Halstuch:


Hierbei habe ich zum ersten Mal zweifarbig geplottet und bin ganz begeistert, wie gut das mit der Flexfolie klappt! Einfarbig wäre die Schrift auf dem bunten Stoff sicher untergegangen, so aber sticht sie richtig schön hervor, finde ich!
Den Effekt habe ich dann auch gleich nochmal genutzt und zwar bei zwei Geschwisterkleidchen:


Hierfür habe ich den Schnitt Lina (bzw. Mini-Lina bei der kleinen Version in Größe 74) von kibadoo einfach ohne Ärmel genäht und stattdessen den Armausschnitt mit Bündchen versehen. Dann noch unten um ein Rockteil ergänzt und fertig ist das bequeme Sommerkleidchen!
Alle verwendeten Stoffe sind übrigens Biojerseys von Lillestoff.
So, jetzt gehe ich mal meine Kinder einsammeln und dann werden wir mal die Pooltemperatur testen sowie Eis auf der Terrasse schlecken. Hach - Sommer!! Ist das schööööön! :-)
Liebe Grüße,
Andrea

Dienstag, 1. Juli 2014

Shirts, Shirts, Shirts....

Man kann grundsätzlich kaum genug Shirts im Kinderkleiderschrank haben, denn entweder sind sie schmutzig bzw. irgendwo im Wäschekreislauf, wurden im Kindergarten oder Sportunterricht vergessen oder aber - und das kommt am häufigsten vor, sie sind schon wieder zu klein geworden.
Während es hier im Blog etwas ruhiger war, aufgrund von viel Arbeit, kranken Kindern oder auch einfach nur wegen gutem Wetter, dass anders genutzt werden sollte, als vor dem Computerbildschirm, haben die Maschinchen hier weiter fleißig daran gearbeitet, die Sommerkleidersammlung der Kinder aufzustocken.
Ein paar Fotos haben sich hier daher schon angesammelt und ich fange heute einfach mal mit den Kindershirts an. Hierbei kommt man immer am schnellsten zu schönen Ergebnissen, wenn man altbewährte Schnittmuster mit Stoffen kombiniert, die alleine schon solche Hingucker sind, dass sie kein weiteres großes "Getüddel" brauchen.
Hier zum Beispiel die Kombi aus dem Schnitt "Lina" von kibadoo, kombiniert mit Fallbirds und Ringeln von Lillestoff. Den Rest der Show macht dann die Maus! ;-)




Modeln und schauspielern kann sie wie ne Große...
Aber irgendwann kommt dann doch das freche Lachen wieder durch! ;-)


Letztes Jahr hatte der Große ein Lieblingsshirt aus dem "On the Road"-Jersey und er war ganz traurig, als das in diesem Jahr nicht mehr passte. Gut, wenn man dann noch ein Reststück aus dem Regal greifen und einfach ein neues Lieblingsshirt nähen kann! :-)
(Schnitt: Henric von kibadoo)



Kleinere Reststücke, wie hier bei mir der "Monkey Island" lassen sich super mit einem Schnitt wie den "Railroad Stripes" aus der aktuellen Sommer-Ottobre verarbeiten und kommen so noch super zur Geltung!
Nur braun war es mir allerdings untenrum doch zu dunkel, so dass ich noch ein bisschen mit dem Plotter gespielt habe! (Schnittdatei Affe aus dem Silstore).
Hier sieht er noch ganz brav aus, der Große:


Auf dem nächsten Bild kann man dann schon besser erkennen, wie passend das Shirt und die Aufschrift "Cheeky monkey" (zu deutsch: Frechdachs) für ihn ist! ;-)


Apropos Plotter! Der bietet einem natürlich auch die neue Möglichkeit des "Fast-Shirts"! Die bei den Kindern neben den bunten und nach Wunsch angefertigten Shirts von Mama doch eher ungeliebten und verschmähten Uni-Shirts können so schnell mal gepimpt und ebenfalls nach Wünschen gestaltet werden. "Mama, kannst Du mir ein Shirt mit einem Löwen drauf machen?"
Aber klar doch! :-)


Oder auch mal nach Mamas Wünschen, weil es einfach soooo gut passt! ;-)



Ooooooohhh, waren das viele Bilder!!!

Noch jemand da?!
Allen, die bis hierher durchgehalten haben, wünsche ich mit all den Sommershirtbildern einen wunderschönen Tag, der hoffentlich bei euch allen genauso sonnig und warm ist, wie hier bei uns! Und hier im Blog wird's weitergehen, mit neu genähtem und dem, was ich euch bislang noch nicht gezeigt habe. Versprochen!! Ich freue mich auf euren Besuch! :-)
Ganz liebe Grüße,
Andrea

Donnerstag, 5. Juni 2014

Der Sommer kommt!!

Ja, am Wochenende soll er da sein - so ganz richtig: Der Sommer!!
Da muss man natürlich rechtzeitig gerüstet sein! Wie gut, dass gerade jetzt Frau Liebstes ihr supertolles und schnell zu nähendes Sommertop Yumi als FREE-Book rausgebracht hat. Wer da nicht sofort los näht, ist selber schuld! ;-)
Ich hab gleich zwei genäht und zwar einmal für mich:



Und einmal für die Maus:




Beide doppellagig und aus Jersey. Yumi geht aber genauso auch einlagig, auch aus Popeline und sieht auch toll als Kleid verlängert aus! Ein echter Allround-Sommerschnitt, also noch schnell an die Maschinen, denn noch bevor der Sommer richtig da ist, habt ihr gleich mehrere genäht! :-)
Mal sehen, wie viele Yumis sich diese Woche schon im Netz RUM(S)treiben!! ;-)
Wer Yumi noch nicht hat, kann sich den Schnitt bei kibadoo kostenlos runterladen. Also, auf in die Sonne!
Liebe Grüße,
Andrea

Mittwoch, 28. Mai 2014

Was Besonderes...

Eine richtig gute Freundschaft ist schon was ganz Besonderes!
Alleine der Begriff "Freundschaft" ist für mich etwas besonderes und wird nicht leichtfertig benutzt, denn richtige, echte Freunde, hat man nicht viele im Leben. Ist vielleicht auch gut so, denn so kann man sich auf die wenigen viel besser konzentrieren, denn schließlich will so eine gute Freundschaft ja auch gepflegt werden und auch das braucht Zeit!
Zeit war bei mir die letzten Wochen und Monate sehr wenig und die regelmäßigen und geliebten Treffen mit meiner Freundin haben darunter gelitten, hatte ich doch über fast ein halbes Jahr "unsere" Zeit mit einem anderen Termin belegt. :-(
Da musste zumindest zu ihrem Geburtstag ein besonderes und persönliches Geschenk her!
Und so entstand (mal wieder im letzten Moment, denn unter Zeitdruck arbeite ich einfach immer am effektivsten) eine Tasche mit geplotteten Bildern ihrer beiden Kinder:



Schon cool, was man mit dem neuen Spielzeug "Plotter" so alles anfangen kann! :-)
Und mit dem erfolgreichen Abschluss meines Großprojekts wird in naher Zukunft hoffentlich wieder mehr Zeit sein, um so wichtige Dinge wie eine RICHTIG gute Freundschaft zu pflegen! :-*
Ganz liebe Grüße,
Andrea

Dienstag, 13. Mai 2014

Fly away....

Ich brauch Urlaub! Ganz ehrlich!!
Gebucht ist er auch schon, aber bis dahin dauert es noch gaaanz schöööön laaaaaangeeee!!!! :-(
Naja, aber ein bisschen träumen darf man schon davon. Und mit der neuen Stickdatei "Fly away" von Tinimi gleich auch noch ein bisschen das neue Shirt vom Großen aufgehübscht... So lassen sich nähen und Urlaubsträumereien doch gut miteinander verbinden! :-)


Und neue T-Shirts brauchen wir hier für die Kinder sowieso noch jede Menge, denn die beiden sind seit dem letzten Sommer schon wieder viel zu viel gewachsen! Glücklicherweise ist so ein Shirt blitzschnell genäht. Davon wird's also in den nächsten Tagen hier noch ein paar mehr zu sehen geben!


Das hier ist mal wieder mein Lieblings-Jungsshirt-Schnitt "Henric" von kibadoo, mit Kapuze, denn seine Antipathie gegen diese Dinger hinten am Shirt hat der Große (seitdem er in die Schule geht) glücklicherweise abgelegt. ;-)


Und jetzt träumen wir hier noch ein bisschen weiter vom Sommerurlaub! :-)
Liebe Grüße,
Andrea

P.S. Hui, bei Made4boys war ich schon lange nicht mehr! Da schau ich doch gleich mal noch mit dem Shirt vorbei! :-)

Donnerstag, 8. Mai 2014

Einmal Sommer, bitte!

Wie gestern versprochen, zeige ich Euch heute meine Masina - das perfekte Sommer-Sonnen-Gute-Laune-Top! :-)
Ich war ehrlich gesagt beim Probenähen geneigt, nur die Kinderversion zu nähen, da ich dachte, das Top wäre für meine Größe und nicht GANZ Modelmaße nicht so wirklich geeignet...
Jetzt bin ich aber froh, dass ich es ausprobiert habe und finde Masina auch für mich einfach super:


Der Schnitt sitzt angenehm luftig und nicht zu eng - angenehm zu tragen auch ohne den Bauch einziehen zu müssen! ;-)


Jetzt hätte ich gerne noch eine große Portion Sommer und zwar am liebsten sofort!


Das Ebook "Masina" bekommt ihr ab sofort hier bei ki-ba-doo. Und bis der Sommer da ist, lassen sich noch schnell ein paar davon zaubern! ;-)
Und damit bin ich heute auch eeeendlich nochmal bei RUMS dabei - wurde auch echt Zeit!!! Ich freu mich! :-)
Liebe Grüße,
Andrea